Anita Leyh

MITSTREITER


Dokumentarfilm

 

DVD  


bestellen

kostenlos (+Versand) bei StreitKultur Weimar

Das Förderzentrum Apolda bildet Schüler zu Mediatoren aus. Was zwei Lehrerinnen dort seit sieben Jahren engagiert betreiben und die Schulleitung weitsichtig unterstützt, trägt erstaunliche Früchte: Wenn Schüler heftig streiten, helfen sie sich selbst. Die Schülermediatoren versuchen zu schlichten und laden zum vertraulichen Gespräch ein. Das Ergebnis: gegenseitiges Verstehen und ein Vertrag.


Der kurze Dokumentarfilm beobachtet die Streitschlichter-Gruppe während eines Workshops. Zwei Mediatorinnen von StreitKultur Weimar leiten die Jungen und Mädchen in den drei Tagen achtungsvoll, aufmerksam und fordernd an. Die Schüler lassen sich ein, streiten, lachen, suchen nach Worten, probieren sich aus – und haben am Ende auch etwas Wichtiges für sich selbst gelernt.


Gefördert wurde das Projekt durch die »Ich kann was!« - Initiative der Deutschen Telekom.









MITSTREITER

Dokumentation, 18 min, 2013

IVFK Thüringen / StreitKultur Weimar

Projekt „Demokratie leben lernen“

R/K/S: Anita Leyh

Tonbearbeitung: Ludwig Völker

Bildbearbeitung, DVD-Authoring: Bahadir Hamdemir

DVD-Gestaltung: Christina Albert, Arno Grabolle



DVD-Extras

Wie Schülermediation gelingt.

Interview mit den Mediatorinnen Ariane Schreiter und Andrea Rieke, 24 min

Schülermediation am FZ Apolda.

Interview mit den Lehrerinnen Elke Schneegaß und Margit Weischner, 20 min